Beim ersten (und hoffentlich nicht einzigen) monatlichen Treffen 2022 im
Kunstkaufhaus gab’s neben der Wahl – siehe unten – die traditionelle
Einstiegsrunde, unter anderem hiermit:

• In einer Ultraschallwanne (die man im Tauschring ausleihen kann)
werkeln keine Piranhas – auch, wenn man das vielleicht vermuten könnte.
• Fürs Frühjahr wird Gartenhilfe gesucht. Und auch angeboten. Prima!
• Negative und Dias können eingescannt werden.
• Diverse Handwerkergeräte stehen zum Ausleihen zur Verfügung –
beispielsweise eine Handkreissäge oder eine Bohrmaschine.
• Auf der anderen Seite wird ein Bandschleifer zum Ausleihen gesucht.
• Ein Mitglied spitzhackt gern!
• Ein anderes Mitglied backt verschiedenste Brotsorten und bietet dazu
passende Marmelade an.
• Wer verleiht ihr/sein Auto?
• Und wie heißt das Sitzkissen, das man ausbalancieren muss?
• Gesucht werden handgestrickte Socken.
• Über Sauerteig wurde fachgesimpelt. (Und weil ich keine Ahnung davon
habe, versuche ich mich gar nicht erst an einer Ein-Satz-Zusammenfassung.)

Perspektivisch könnte es demnächst einen Bücherschwerpunkt geben – ein
guter Gedanke! Weiterhin wurde die Idee geboren, sich bei passender
Gelegenheit einmal über „plastikarmen/plastikfreien Alltag“
auszutauschen. Und auch das unterschwellige Dauerthema „Carsharing“
wurde andiskutiert. Es gibt noch viel zu verändern!

Apropos Veränderung: Kurz und bündig (und „hemdsärmelig“, wir sind
schließlich kein Verein) wurde einstimmig ein neues Orga-Team gewählt:
Sabine und Markus standen nicht mehr zur Wahl; Anja, Benni, Dieter, Max
und Tania haben übernommen. Herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen!

Also servus,

Markus

Online #2

Auch unser zweites Online-Treffen bestach mehr durch inhaltlichen Austausch als durch technische Herausforderungen. Ein paar Themensplitter: • Wanderungen 1:1 sind möglich. • Leihweise gesucht wird

Weiterlesen